Startseite  :  Inhaltsverzeichnis  :  Kontakt  :  Impressum  :  Hilfe    
Bodenseeufer in Gaissau
 
Logo der Gemeinde Gaissau
 
 
 
Sie befinden sich hier: Soziales » Mobiler Hilfsdienst
 
Mobiler Hilfs-und Betreuungsdienst Gaißau

Mobiler Hilfs-und Betreuungsdienst Gaißau (MOHI)
Seit 2001 gibt es diesen wertvollen Dienst, der in Zusammenarbeit mit dem Krankenpflegeverein Rheindelta unersetzliche soziale Unterstützung im Dorf bietet.

ALTE, ALLEINSTEHENDE, KRANKE UND/ODER BEHINDERTE GAISSAUER SOLLEN IHR LEBEN MÖGLICHST LANGE IN GEWOHNTER UMGEBUNG VERBRINGEN KÖNNEN, aber auch kranken jungen Menschen und Familien in Not bietet der MOHI seine Mithilfe an.

Wenn Sie Unterstützung brauchen - bei hauswirtschaftlichen Arbeiten (Kochen, Waschen, Bügeln, Einkaufen etc.), bei pflegerischen Handreichungen (Baden, Anziehen etc.) oder für mitmenschliche begleitende Aufgaben (Spaziergänge, Gespräche etc.), wenden Sie sich bitte an das Gemeindeamt (Tel. 05578 / 71117) oder direkt an

Mobiler Hilfsdienst (MOHI)
Leitung:
Claudia Katz
Sonnenfeldstraße 29
A - 6974 Gaißau
Telefon: 05578 / 71346
Web: http://mohi-gaissau.jimdo.com/
E-Mail: mohi.gaissau(at)gmx.at



 
Zoom: normalZoom: grosseZoom: sehr gross
AKTUELLES

Neues aus dem Gemeindblatt

» Mehr

Gemeindezeitung

Die Gemeindezeitung "Der Gaißauer" kann jederzeit auch hier auf der Website nachgelesen werden.

» Mehr