Startseite  :  Inhaltsverzeichnis  :  Kontakt  :  Impressum  :  Hilfe    
Blick über den Bodensee von Gaißau
 
Logo der Gemeinde Gaissau
 
 
 
Sie befinden sich hier: Neues aus dem Gemeindeblatt
 
Neues aus dem Gemeindeblatt

Gemeindeamt
Öffnungszeiten: Montag – Donnerstag von 08:00 – 12.00 Uhr
   Mittwochnachmittag   von 13:30 – 18:00 Uhr
   Freitag        von 08:00 – 13:00 Uhr
Telefonnummer: 05578 / 71117   E-Mail: gemeindeamt(at)gaissau.at

 

Fundgegenstände:
Es wurde ein Jugend-Bike der Marke HAWK gefunden. Fundgegenstände können während der Amtsstunden im Gemeindeamt abgeholt werden.

 

Es ist soweit!
Ab Dienstag, den 19.5. ist die Bibliothek unter den vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen mit Mund- und Nasenschutz wieder geöffnet.
Bis einschließlich 29.5. können alle ausgeliehenen Medien, deren Rückgabetermin aufgrund der Corona bedingten Schließzeit nicht erfolgen konnte, gratis zurückgebracht werden. Mit vollem Elan und vielen Neuheiten geht es wieder weiter.
Wir freuen uns auf Euch!
Euer Bibliotheksteam

 

Gartenabfalldeponie
Die Gartenabfalldeponie im Bauhofareal, ehemalige Kläranlage, Ofenstraße 66
ist am Freitag, den 22. Mai von 15.00 bis 17.00 Uhr und am
          Samstag, den 30. Mai von 10:00 bis 12:00 Uhr wieder geöffnet.
Sträucher, Baumschnitt und sonstige Gartenabfälle, bis zu ½ m³, können nur während dieser Zeit gegen einen Unkostenbeitrag von € 5,- abgegeben werden.
Die Anlieferung von Astmaterial hat getrennt von anderem Grünmüll zu erfolgen.
Selbstverständlich kann die Anlieferung von Grünmüll im ASZ-Königswiesen jederzeit erfolgen und ist für Gaißauer Bürger und Bürgerinnen bis zu 150 kg kostenlos.

 

Elternberatung in Gaißau
Die connexia Elternberatung bietet Eltern mit Kindern bis vier Jahren weiterhin Informationen und Beratung an. Neben der telefonischen Beratung besteht wieder die Möglichkeit einer Beratung in der Elternberatungsstelle Höchst, jedoch aufgrund der aktuell notwendigen Schutzmaßnahmen ausschließlich nach Terminvereinbarung. Für eine Terminvereinbarung wenden Sie sich bitte direkt an unsere Elternberaterin Huber Rositta, unter 0650/ 487 87 05. Bitte beachten Sie die für die Elternberatungsstelle geltenden Sicherheitsvorkehrungen: Wenn Sie sich nicht gesund fühlen, nehmen Sie bitte den Termin nicht wahr. Tragen
Sie eine Schutzmaske (erhalten Sie bei Bedarf in der Elternberatungsstelle). Halten Sie Abstand. Waschen Sie sich regelmäßig die Hände. – Für Ihre Fragen sind wir weiterhin gerne telefonisch erreichbar.


RADIUS 2020

Das Warten hat für alle Radlerinnen und Radler endlich ein Ende: am 1. Mai startete der RADIUS 2020. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.
Corona-bedingt wurde der ursprünglich für 20. März geplante Start um sechs Wochen verschoben. Selbstverständlich gelten für den RADIUS 2020 und alle seine Teilnehmerinnen und Teilnehmer die geltenden Pandemie-Bestimmungen des Bundes und des Landes.
Melde dich an und sei dabei, wenn ganz Vorarlberg radelt.


ASZ Königswiesen
Re-Use-Sammeltag am 5. Juni nutzen
Ein zweites Leben für noch brauchbare Haushaltsgegenstände
Die Coronakrise haben viele Vorarlbergerinnen und Vorarlberger genutzt, um einmal so richtig zu entrümpeln. Aber nicht alles, was nicht mehr gebraucht wird, muss gleich in den Abfall. Noch brauchbare Haushaltsgegenstände und -geräte können am Re-Use-Sammeltag am Freitag, 5. Juni, von 13.00 bis 15.45 Uhr im ASZ-Königswiesen abgegeben werden. Nach einigen Wochen der Schließung zur Vermeidung der Verbreitung von Covid-19 sind in Vorarlberg wieder alle ASZ, Bau- und Werkhöfe geöffnet. Auch am Re-Use-Sammeltag sind dort zum eigenen Schutz und dem der Mitmenschen die wichtigsten Hygieneregeln einzuhalten. Das sind:
Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes, ein bis zwei Meter Abstand zu anderen Personen, Husten und Niesen in die Armbeuge.
Informationen auf www.abfallv.at.
Factbox
Was kann beim Re-Use-Sammeltag abgegeben werden?
• Elektrogeräte (Waschmaschinen, Küchengeräte, Stereoanlagen usw. ohne Akkus)
• Hausrat (Geschirr-, Gläsersets, Besteck, Kochtöpfe etc. → keine Blumenübertöpfe)
• Gartenwerkzeug (Bohrmaschinen, Rasenmäher usw.)
• Deko-Gegenstände (Vasen, Bilder, Modeschmuck usw.)
• Medien (CD, DVD, Langspielplatten, keine Musik-/Video-Kassetten)
• Spielzeug (Spiele, Musikinstrumente, Bausteine → keine Stofftiere und Spielzeug-Waffen)
• Alles fürs Kind (Kinderwäsche, Puppen usw. → keine Schnuller)
Wichtig! Alle Gegenstände müssen funktionstüchtig, komplett und sauber sein!



 
Zoom: normalZoom: grosseZoom: sehr gross
AKTUELLES

Neues aus dem Gemeindeblatt

» Mehr

Gemeindezeitung

Die Gemeindezeitung "Der Gaißauer" kann jederzeit auch hier auf der Website nachgelesen werden.

» Mehr

Digitale Amtstafel

» Mehr