Startseite  :  Inhaltsverzeichnis  :  Kontakt  :  Impressum  :  Hilfe    
Bodenseeufer in Gaissau
 
Logo der Gemeinde Gaissau
 
 
 
Sie befinden sich hier: Neues aus dem Gemeindeblatt
 
Neues aus dem Gemeindeblatt

Öffnungszeiten Gemeindeamt während des dritten Lockdowns
Das Gemeindeamt bleibt für dringende, unaufschiebbare behördliche Wege zu den bekannten Zeiten geöffnet. Angesichts der äußerst angespannten Situation wird gebeten, für Anliegen und Fragen, die nicht unbedingt eine persönliche Vorsprache nötig machen, die elektronische Kommunikation zu verwenden. Bitte beachten Sie weiterhin die Schutzvorgaben:
• Verpflichtung zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes
• Gegenüber Personen, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben, ist ein Abstand von mindestens einem Meter einzuhalten.
• Nutzen Sie unsere Desinfektionsstation


Volksbegehren
Von Montag 18.01.2021 bis einschließlich Montag 25.01.2021 (16:00 Uhr) ist der Eintragungszeitraum für die Volksbegehren:
Tierschutz
Ethik für alle
Impffreiheit
Eintragungen können im Gemeindeamt an nachstehend angeführten Tagen und zu folgenden Zeiten vorgenommen werden:
Werktage von 8:00 – 16:00 Uhr,
am Montag, 18.01.2021 und Mittwoch, 20.01.2021 bis 20:00 Uhr.
Am Samstag, 23.01.2021 von 09:00 - 11:00 Uhr.
Weitere Informationen gehen aus der Kundmachung an der Amtstafel hervor.


Feuerwehr Gaißau
Neuer Termin Feuerlöscher-Überprüfung

Aufgrund der aktuellen Lage wurde die Feuerlöscher-Überprüfung der
Freiwilligen Feuerwehr verschoben.
Der neue Termin ist am Samstag, 23.01.2021 zwischen 08:00 und 13:00 Uhr


Blutspenden
Am Montag, dem 25. Jänner 2021, findet von 18:00 bis 21:00 Uhr die diesjährige Blutspende-Aktion des Österreichischen Roten Kreuzes statt.
Wer kann Blut spenden: Jede gesunde Person ab dem 18. Lebensjahr (Erstspender nicht älter als 60 Jahre); Körpergewicht über 50 kg; die letzte Blutspende muss zwei Monate zurückliegen; es sollen nicht mehr als fünf Blutspenden pro Jahr erfolgen.
Wer darf nicht spenden: Personen mit akuten oder chronischen Organ-  oder Infektionskrankheiten; wer an einer bösartigen Erkrankung leidet oder gelitten hat; AIDS Kranke; HIV Positive; HIV Risikogruppen; neurologisch Kranke; Frauen während der Schwangerschaft und grundsätzlich sechs Monate nach der Entbindung sowie während der Stillperiode; wer in den letzten 12 Monaten wegen Eisenmangels behandelt wurde; wer in den letzten 12 Monaten in tropischen Ländern war (Malaria!).
Die allgemein geltenden Corona-Regeln müssen unbedingt eingehalten werden.
Helfen auch Sie, mit Ihrer Blutspende, Menschenleben zu retten!
Wir freuen uns über eine rege Teilnahme!


Kostenlose anwaltliche Erstberatung
Die Gemeinde Gaißau bietet in Zusammenarbeit mit Rechtsanwalt
Mag. Dieter Helbok eine kostenlose anwaltliche Erstberatung an.
Mittwoch, 20. Jänner 2021 von 18.00 bis 19.00 Uhr im Ärztezimmer (Gemeindeamt, 1. Stock, links).
Die Erstberatung umfasst unter anderem Vertragsangelegenheiten (Kauf-, Schen-kungsverträge usw.), erbrechtliche Fragen (wie z.B. Testamentserstellung, Erb- und Pflichtteil, Ablauf des Verlassenschaftsverfahrens) und der von der Rechtsanwaltskammer unterstützte Erbrechts-Check sind wie auch familienrechtliche Fragen (Lebensgemeinschaft, Ehescheidung, Unterhalt, etc.) ebenfalls Gegenstand der kostenlosen Rechtsberatung.
Euer Bürgermeister


Liebe Leserinnen und Leser!
Dieses besondere Jahr neigt sich langsam zu Ende. Wir möchten uns bei euch für die zahlreichen Besuche und interessanten Gespräche in der Bibliothek bedanken.
Für das kommende Jahr wünschen wir euch viel Glück und Gesundheit, sowie immer genug Zeit zum Lesen.
Die Bibliothek bleibt vom 24.12.2020 – 19.01.2021 geschlossen.
Ab Dienstag, den 19.01.2021 geht es wieder mit vollem Elan in das neue Jahr!
Eine gute Zeit wünscht euch das Bibliotheksteam



 
Zoom: normalZoom: grosseZoom: sehr gross
AKTUELLES

Neues aus dem Gemeindeblatt

» Mehr

Gemeindezeitung

Die Gemeindezeitung "Der Gaißauer" kann jederzeit auch hier auf der Website nachgelesen werden.

» Mehr

Digitale Amtstafel

» Mehr